Depechemode.de auf WordPress 3.1 umgestellt

Am Wochenende habe ich auf depechemode.de die zwei vorhandenen WordPress-Installationen auf die in der vergangenen Woche erschienene Version 3.1 aktualisiert. Damit kann der angekündigte Relaunch endlich in die nächste Phase gehen: In den nächsten Wochen werde ich eine der beiden WordPress-Installationen in der Ordnerstruktur um eine Hierachiestufe nach oben verschieben und zur Hauptanwendung machen, über die am Ende die gesamte Seite ausgeliefert werden soll.

Ursprünglich wollte ich diesen Punkt schon im Dezember abgehakt haben.  Aber mit der Verspätung bei WordPress – die aktuelle Version sollte bereits zu den Weihnachtsferien fertig sein – verschiebt sich auch der Relaunch um mehr als zwei Monate.

Zu den neuen Funktionen von WordPress 3.1 ist an anderen Stellen schon eine Menge geschrieben worden (z.B. hier oder hier). Am interessantesten finde ich die Einführung von Artikelformatvorlagen (Post Formats), über die Beiträge je nach Kontext mit verschiedenen Layouts ausgegeben werden können. Benutzer von Tumblr kennen die Möglichkeit bereits- dort Zitate andere Contenttypen als Videobeiträge oder Storys. Ähnliches lässt sich nun auch ohne Rückgriff auf Taxonomien bei WordPress umsetzen.

Leave a Comment.